Strom für die Lenkertasche

 

 

Laderegler für Handy und Navi.

 

 

Das Kabel habe ich durchs Steuerrohr und über eine kleine Bohrung in den Vorbau verlegt. In der Kralle und zum Vorbau wird das Kabel durch eine Kunststoffhülse geschützt. Im Vorbau wird der Klick Fix Lenkeradapter mit den Kontakten über eine Lüsterklemme mit dem Dynamo verbunden. Die Lüsterklemme ist somit geschützt und nicht sichtbar im Vorbau versteckt. Bei Bedarf kann man das Kabel auch zurückziehen (Abbau Vorbau).

Aus Messingprofilen (Baumarkt) und kleinen Federn habe ich Federkontakte gebaut die robust sind und mit Graphit geschmiert gut arbeiten.

Diese werden in den Klick Fix Lenkeradapter rechts und links eingesetzt, seitlich verschraubt und mit den aufgelöteten Kabeln zum Vorbau verkabelt. Die federnden Stifte, die vorn aus einer Bohrung am Adapter ragen, drücken beim Ansetzen der Lenkertasche auf kleine Messingplatten, welche ich über Kupfernieten mit den Anschlüssen des Ladereglers verbunden habe. Der Ladereglerwurde mit Kabelbindern in der Lenkertasche fixiert.

 

Die Messingplatten wurden mit einem Lötkolben erhitzt und in der Grundplatte der Lenkertasche versenkt (mit Gefühl !! und vorher die Bohrung für die Kupferniete setzen. )

 

Material:

Messingschiene 2,5 x 7 mm

Messingstange 2,9 mm

2 kleine Schrauben M3

2 Federn ( … hatte noch alte Federn von Ausfallenden beim Rennrad)

sowie Kabel, Lot usw.